Jahrestagung missiotop 2021

Musik im interkulturellen theologischen Kontext:
Polyphone Klänge als Raum der Begegnung und Anbetung

19.Juni 2021, Sinsheim, Buchenauer Hof / DMG

Die Einladung mit dem ausführlichen Programm und der Anmeldung (bis 16.6.) ist hier.

Auf der eintägigen Tagung (19.6.2021, 9:30 bis 17:00 Uhr) wollen wir entdecken, erleben und reflektieren, was Musik für die christliche Gemeinde, die Ausbreitung des Evangeliums und die Entstehung kontextuellen Christentums bedeutet. Die Tagung wird per Videoschaltung übers Internet mitverfolgt werden können.

Referenten und ihre Beiträge:

  • Prof. Dr. Dr. Bernd Wannenwetsch (Hauptreferat): „Gemeinde als Klangkörper. Zur theologischen Bedeutung von Gemeindegesang und Musik in Gottesdienst und Kirche“.
  • Christian Danneberg: „Musik, die Grenzen sprengt: Erfahrungen aus neun Jahren interkultureller Jugendarbeit Lubu Beatz“
  • Prof. Dr. Blaise Hugues Feret Pokos: „Die Entwicklung des Lobpreises in afrikanischen Diaspora-Kirchengemeinden“
  • Dr. Meiken Buchholz: „Chinesische Lobpreismusik als Spiegel einer Kirche im Wandel“
  • Dr. Frank Hinkelmann: „Evangelisation im Land von „Sound of Music“: Musik als evangelistisches Tool in der österreichischen Gemeindegründungsarbeit der 1970er und 1980er Jahre“
  • Dr. Nepomuk Riva: „Das Gleichnis einer Gemeinschaft?: Die Gesänge aus Taizé als internationale Kirchenmusik“

Wie immer, wird es ausreichend Zeit für Rückfragen und Gespräch geben. In der Einladung werden die Referenten kurz vorgestellt und ihr Beiträge mit einem kurzen Abstrakt umrissen.

Im Anschluss wird ab 17:30 Uhr die öffentliche Mitgliederversammlung von missiotop stattfinden, zu der auch alle Interessierte eingeladen sind.

Übernachtungen müssen eigenständig gebucht werden.
In begrenzter Anzahl sind Zimmer auf dem Buchenauer Hof buchbar (Tel: 07265 959-172 /-135 oder Email: Anmeldung@DMGint.de).